Tool Liquiditätsplanung


Tool Liquiditätsplanung

59,00
Preis inkl. MwSt.


Gegenüber herkömmlichen Tools verfügt dieses Tool über einen entscheidend anderen Ansatz. Es wird von einer bestehenden Planung des Geschäftserfolges auf Monatsbasis ausgegangen. Aus der langjährigen Erfahrung des Autors heraus verlangen Banken sehr häufig eine so genannte Plan GUV, die Schwierigkeit einer hierauf abgestimmten Liquiditätsplanung liegt in der Regel in der Modellierung der Zahlungsströme. Genau hier setzt das Tool an:

Auf der Grundlage einer bestehenden Planung lassen sich debitorische wie kreditorische Zahlungsziele definieren um zu entsprechend tagesgenauen Aussagen zu kommen.

Selbstverständlich sind weitere Zahlstromgrößen wie Umsatzsteuer oder Tilgungen, bis hin zu Investment oder Privatentnahmen ebenfalls als Parameter definierbar.  Das Tool arbeitet mit einem Werktagskalender und passt sich die nächsten Jahre bezgl. Feiertage etc. entsprechend an.

Das Tool ist selbsterklärend, Sie müssen lediglich Ihre individuellen Planzahlen (PLAN GUV), sowie einige wenige (erläuterte) Parameter eingeben. Diese sind durch grün markierte Felder schnell erfasst und intuitiv zu bedienen.

Die Stärke des Tools liegt in der individuell festlegbaren Working Capital Range: Durch die Eingabe der debitorischen wie kreditorischen Zahlungsziele, vor allem deren Veränderung, erkennen Sie unmittelbar die Auswirkung auf Ihre Liquiditätsplanung – ein unschätzbarer Vorteil in internen (z.B. Verkauf/Einkauf) wie externen (z.B. Bank, Kapitalgeber)  Verhandlungen. Auch in der Regel schwieriger modellierbare Einflussfaktoren (z.B. Factoring) sind in diesem Tool parametrisiert.

Dieses Tool ist eine auf MS Excel basierende Arbeitshilfe. Da es nicht geschützt ist, kann es auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Konzipiert wurde es für Speditionsunternehmen, ist aber auf andere Dienstleister einfach übertragbar, da die grundlegende PLAN GUV auf dem Gesamtkostenverfahren basiert.

Übersicht der Funktionen:

  • Tagesgenaue Planung der Liquidität
  • Monatliche Übersicht der Zahlungsströme und deren Auswirkung auf die Liquidität
  • Regelmäßige Zahlstromgrößen wie z.B. Umsatzsteuerzahllast oder Tilgungen planbar
  • Veränderungen der Zahlungsziele (Working Capital) darstellbar
  • Übersichtliche Darstellung der Tagesliquidität (1 DinA 4 Blatt)
  • Liquiditätsabflüsse durch Investitionen oder Privatentnahmen planbar
  • Werktagskalender (unbegrenzt)  inkl. Feiertage
  • Kein Passwortschutz, offen für individuelle Erweiterungen
  • Keine Makros, MS Excel 2007 und 2010
  • Muster Plan GUV enthalten

Dieses Produkt wird im Auftrag des u.g. Autors durch die reimus.NET GmbH vertrieben.

Autor: C. Brakmann

Betriebssystem: Windows 7
Office-Version: Office 2007 und 2010
Sonstige Voraussetzungen: keine

Bitte beachten Sie, dass unsere Vorlagen für MS Office 2007 bis 2010 unter Windows entwickelt wurden und unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht auf MAC Systemen (z.B. mit MS Office 2008) und in OpenOffice funktionieren! Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

RS-Controlling-System
159,00 *
* Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Analyse-Tools, Unternehmensplanung, Liquiditätsplanung