Controlling-Journal 2/2017


Controlling-Journal 2/2017

12,00
Preis inkl. MwSt.


3 Vorwort / Impressum

News & Trends

5 Controlling per Fingertipp

Smartphone und Tablet können einem Mitarbeiter Informationen schneller zur Verfügung stellen als das mit PC und Laptop möglich war. Über Apps im Controlling sprach Controlling-Journal mit dem  iPad-Coach Thorsten Jekel.

8 Veranstaltungen für Controller

Job & Karriere

9 Wie Sie es sagen, das zählt

Der Inhalt in allen Ehren. Darüber, ob die Powerpoint Präsentation den Zuhörer auch erreicht, entscheidet das „Wie“ und nicht das „Was“. Mit diesen Tipps gelingt die Präsentation.

10 Digital Natives überfordert

Der digitale Wandel überfordert jüngere Mitarbeiter stärker als ihre älteren Kollegen. Das ergab eine aktuelle Studie vom Beratungshaus Sopra Steria Consulting.

11 Online-Stellenmarkt

Software & Internet

12 News

14 Berater mit einer Excel-Therapie überlisten

Im Controlling eines Konzerns schloss Kristoffer Ditz Bekanntschaft mit Beratern. Wie er die Lage mit Excel meisterte, schildert er in einem humoristischen Excel-Tipp.

16 Software für Controlling

Controlling-Praxis

17 Die Kennzahlen im Reporting

Mit KPI Bibel und Vester-Matrix das Berichtswesen optimieren. Im Controlling stellt sich oft die Frage, welche Kennzahlen im Berichtswesen aufgenommen werden sollen. Zunächst müssen allerdings alle Ebenen vom Vorstand bis zum Sachbearbeiter beim Thema Kennzahlen die gleiche Sprache sprechen. Von Kristoffer Ditz.

21 Der analytische Hierarchieprozess am Beispiel einer Lieferantenauswahl

Eine Entscheidungshilfe für den modernen Controller von Dirk Förster-Trallo und Prof. Thomas Rachfall. Die Wertschöpfung des Controllings liegt in der Fähigkeit, aussagekräftige und robuste Daten zu generieren, auch wenn zum Teil nur stark subjektive oder ungenaue Daten zur Verfügung stehen. Dieser Beitrag stellt den analytischen Hierarchieprozess (AHP) als Werkzeug der Entscheidungsunterstützung vor. 

26 Controllers Web-Guide

Controlling-ABC

27 Kennzahl: Lagerfaktor

Wenn Sie ermitteln möchten, ob Sie Über- oder Unterbestände im Lager haben, um die Warenverfügbarkeit für die Kunden sicherzustellen bzw. die Liquidität nicht zu gefährden, können Sie hierzu die Kennzahl Lagerfaktor verwenden. 

Controlling-Wissen

28 Korruptionscontrolling (Teil 1)

Korruption liegt vor, wenn ein Entscheidungsträger unzulässige oder „unbillige“ Vorteile erhält („Nehmer“, Bestochener) bzw. sie ihm vom „Geber“ (dem Bestechenden) angeboten bekommt. Wie Controlling gegen Korruptionsrisiken im Unternehmen vorbeugen kann. Von Dr. Helmut Siller.

31 Begriffsverwirrung vermeiden

In dieser Ausgabe von Controllers Trickkiste beginnt eine Serie zu Begriffen aus dem Controlling.  Als Auftakt erläutert Dr. Peter Hoberg verschiedene Bedeutungen der Begriffe „Ertrag“ und „Zusatzleistungen“.

35 Neulich im Golfclub: Umsatzrenditen

In der neuen Glosse von Dr. Peter Hoberg lernt der Bauunternehmer Georg Grube mehr über Umsatz- und Kapitalrenditen als ihm lieb ist. 

37 Buchtipps für Controller

Service

38 Anzeigenbestellschein

39 Abonnementbestellschein

Diese Kategorie durchsuchen: Controlling-Journal